Skip to the content

Unser Veranstalter des Monats – Eisenwerk: Alles unter einem Dach!

TICKETINO Eisenwerk Frauenfeld
Früher war das Eisenwerk eine Schraubenfabrik. Heute ist es ein Kulturzentrum.

Kultur im Eisenwerk – Alles unter einem Dach

Konzertbetrieb, Theater, Kunstraum – kulturelle Vielfalt unter einem Dach. Ein Restaurant mit schönster Gartenwirtschaft lädt zum Bleiben ein. Neben den Veranstaltungen im Saal, Theater und der Shedhalle gibt es im Sommer auch wieder Events im Freien. Wir haben die Gelegenheit genutzt und uns mit Claudia Rüegsegger unterhalten.

 

Liebe Claudia, stell dich doch unseren Leser/innen bitte kurz vor.

Ursprünglich bin ich Schauspielerin, Theaterpädagogin und Kulturmanagerin. Seit 2012 leite ich die Geschäftsstelle von Kultur im Eisenwerk in einem 60%-Pensum und bin vor allem verantwortlich für Werbung/Marketing und Finanzen.

Welches Konzept steht hinter den Events im Eisenwerk? Was zeichnet eure Events aus?

Neben dem Techniker bin ich die einzige Fixangestellte. Im Eisenwerk wird das Programm von ehrenamtlichen Programmgruppen gestaltet – vom Vorstand bis zu den Helfer/innen an Abendkasse und Bar prägen viele Engagierte die ehemalige Schraubenfabrik. Die Vielfalt hier ist einmalig! Wir sind ein Mehrspartenbetrieb. Es gibt Theater, Konzerte, eine Jazz-Reihe, Kurse, Ausstellungen und neu eine Gemeinschaftswerkstatt mit Leihlager. Daneben wird im Eisenwerk auch gewohnt und gearbeitet. Über Events hinaus ist das Eisenwerk einfach ein wunderbarer Ort zum Sein.

Welche Highlights sind dieses Jahr geplant?

Im Mai gibt es die volle Eisenwerk-Palette  Verschobenes, das endlich stattfinden kann wie das Gastspiel vom Duo Luna-tic, aber auch viel Neues, etwa die Verschmelzung von Jazz, Rap und Funk bei Miss C-Line, einen Poetry Slam, bei dem alle gegen Kilian Ziegler antreten, oder den Film «Yugodivas» in der neuen Reihe ShedFilm, bei dem unsere Kuratorinnen sich mit der anwesenden Regisseurin nach der Vorführung unterhalten.

Auf welchen Event freust du dich persönlich am meisten?

Auf das Sommerfest, das nach zweijähriger Corona-Pause dieses Jahr am Samstag, 09. Juli, wieder stattfindet!

Was hebt diesen Event von anderen Events ab und was können Besucher/innen dieses Jahr erwarten?

Die ganze Vielfalt des Eisenwerks ist an einem Abend zu erleben, und erst noch, so der Wettergott will, im superschönen Garten unter den Kastanien – eine Klezmer-Band spielt, es gibt im Ausstellungsraum eine Finissage, Töpfern für Kinder, einen Tanztheater-Impuls, Führungen hinter den Kulissen und jede Menge kulinarische Leckereien und dies alles bei freiem Eintritt!

Was macht eine erfolgreiche Veranstaltung für dich aus?

Es gibt diesen magischen Moment, wenn die Kommunikation zwischen Künstler/innen und Publikum einfach perfekt ist. Das berührt und wirkt nach – wenn das gelingt, ist die Veranstaltung für alle erfolgreich. Dieser Höhepunkt, den der Dramatiker Federico García Lorca den «duende» nennt, kann übrigens völlig unabhängig von Besucherzahlen eintreten.

Wie hast du die Corona Pandemie als Veranstalter erlebt? Wie habt ihr euch den Umständen angepasst und welche Massnahmen wurden ergriffen?

Wir haben die lange Zeit, in denen Veranstaltungen nicht erlaubt waren, genutzt, um im Hintergrund Abläufe zu optimieren, die Digitalisierung voranzutreiben, ein neues Social Media Konzept zu entwickeln und umzusetzen, und die technische Infrastruktur auf Vordermann zu bringen – langweilig ist uns gar nicht geworden. Aber die Momente der direkten Begegnung haben unendlich gefehlt.

Was ist dir beim Ticketing Anbieter wichtig?

Einfache Handhabung für die Kund/innen. Ein Umfeld, in das die ganze Breite unserer Events hineinpasst. Unkomplizierte Bewirtschaftung, faire und transparente Preise und übersichtliche Auswertungen.

Was gefällt dir an der Zusammenarbeit mit TICKETINO?

Ich schätze es, dass wir unsere Events selber einstellen und anpassen können, was gerade während der Pandemie mit den ständig wechselnden Voraussetzungen öfters nötig war. Die Promo-Codes nutzen wir häufig, die sind genial! Und wichtig ist für uns auch der Support. Wir verkaufen auch an der Abendkasse unsere Tickets über das TICKETINO-Portal und freuen uns, dass gerade eine neue Software aufgespielt wurde, die unseren ehrenamtlich Helfenden die Arbeit erleichtert.

Liebe Claudia, vielen Dank, dass du dir für dieses Interview Zeit genommen hast! Wir wünschen dem Eisenwerk eine unvergessliche Saison!

 

Gewinnspiel!

Für das nächste Highlight im Mai, den «14. Poetryslam in Mostindien», gibt es 1x2 Tickets zu verlosen! Versuche dein Glück und vielleicht erhältst auch du bald die Chance, die Vielfalt des Eisenwerks kennenzulernen!

Um beim Gewinnspiel mitzumachen, brauchst du lediglich die folgende Frage zu beantworten:

Wie heisst der Film der neuen ShedFilm-Reihe?

Theater, Musik 0 Kommentare

Über den Autor

comments powered by Disqus

Willkommen bei TICKETINO Eventnews

Eventnews ist das Newsportal von TICKETINO. Hier findest du laufend aktuelle Highlights aus der Eventwelt.